Nacht der Wölfin

Die Hauptperson ist Elena Michaels. Sie ist eine starke intelligente Frau- die auch ein Werwolf ist.Sie lebt in Toronto, Kanada und schreibt für eine populäre Zeitschrift. Elena ist der einzige bekannte Werwolf auf der Welt. Sie kämpft gegen ihre Natur an und versucht sich in der Menschenwelt einzugliedern. Sie hatte eine schwere Kindheit, und sehr schlechte Erfahrungen mit dem Mann der sie gebissen hatte. Elena managed ihr Leben in eine normale Existenz, sie hat einen menschlichen Freund und ignoriert ihre Wolfseite so weit es geht. Doch dann erfährt sie dass das Rudel in Gefahr ist und Macht sich auf den Weg ihnen zu Helfen. Dieses Buch ist mehr für ältere Leser so um die 14 gedacht. Es gibt auch einige nicht ganz Jugendfreie Szenen. Aber es lohnt sich wirklich es zu Lesen, jede Seite war fesselnder als die Letzte. Es gibt noch viele weitere Bände, die Reihe heißt Woman of the otherworld von Kelley Armstrong.

31.10.14 07:57

Letzte Einträge: Succubus on Top - Ihr Kuss ist tödlich, Was gefällt euch?!, Succubus Dreams - Verlangen ist ihre schärfste Waffe, Vampire Acadmy - Blutschwestern, Die Arena - Under the Dome, Neujahr

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen